Musikalisch im Spätsommer

Nach der Sommerpause ist der Musikverein Rhode wieder musikalisch aktiv in den Spätsommer gestartet. Nachdem der Nachwuchs sich bereits bei einem erlebnisreichen Tag mit Schnitzeljagd und Grillen vergnügen durfte, startete das Orchester beim 100-jährigen Jubiläum des Musikvereins Frenkhausen in die zweite Saisonhälfte. Beim Festzug und dem anschließenden Gastspiel der befreundeten Musikvereine durften wir jeweils „an der Spitze“ unser musikalisches Können unter Beweis stellen und dem Geburtstagsverein ein unterhaltsames Ständchen spielen. Natürlich haben einige Rhoder Musiker sich anschließend beim „Blechhauf´n XXL“ noch weitergebildet!

Unsere Coverband Taktlos hat nun auch bereits wieder zwei Gigs erfolgreich auf den Tanzboden gebracht. Nach einer runden Geburtstagsfeier in Rhode spielte Taktlos schon zum dritten Mal bei der Jubilarfeier der Firma VIEGA in Attendorn-Ennest auf. Nach der entspannten Tischmusik konnte danach bei Schlager-, Pop- und Rockmusik das Tanzbein geschwungen werden.

Am Samstag dem 21. September feiern die Rhoder Vereine gemeinsam ein Dorffest, welches der Gesangverein Westfalia Rhode zu seinem 100. Geburtstag initiert hat. Rund um die Schützenhalle werden sich die Vereine mit kulinarischen Leckereien, Spielständen und natürlich viel Musik präsentieren. Der Musikverein Rhode spielt ab 17:30 Uhr mit verschiedenen Besetzungen – Jugendorchester, Egerländer-Besetzung und großem Orchester – zur Unterhaltung auf.

Aktuelle Nachrichten